Sonnenbrillen sind nicht nur ein modisches Accessoire, sondern auch ein wichtiger Schutz für die Augen

Aktuelles

Zu viel Sonnenlicht ist nicht nur für die Haut gefährlich, sondern auch für die Augen. Dadurch, dass der Fokus in den letzten Jahrzehnten auf der Gefahr für die Haut lag, gerieten die Risiken die Augen betreffend in den Hintergrund.

Dabei sind die Augen heutzutage stärker denn je starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt und brauchen genauso Schutz wie die Haut. Die Augen werden am besten durch das Tragen einer Sonnenbrille geschützt. Doch Achtung: Sonnenbrille ist nicht gleich Sonnenbrille!

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Sonnenbrillen in allen Formen und Farben und auch in unterschiedlichsten Preisklassen. Doch seien Sie vorsichtig mit einer billigen Brille vom Discounter – sie können Ihren Augen mehr schaden als nutzen!

Ein weitverbreiteter Irrtum ist, dass dunklere Gläser einen höheren Schutz bieten. Das ist schlichtweg falsch. Die Tönung der Gläser hat nichts mit dem Schutzfaktor für die Augen zu tun. Einzig und allein ein integrierter UV-Filter schützt die Augen wirksam vor den schädlichen UV-Strahlen.

Sonnenbrillen sollten hochwertig sein – Finger weg von günstigen Modellen!

Albrecht Optik, Ihr Optiker in Feiburg, rät dringend zu einer hochwertigen Sonnenbrille. Wir möchten Ihnen keine Angst machen, Sie dennoch auf die Gefahren hinweisen, die entstehen, wenn man eine billige Sonnenbrille trägt. Was geschieht eigentlich, wenn die Augen diesen Schutz nicht ausreichend bekommen? Kopfschmerzen, Augenbrennen, Entzündung der Binde- und Hornhaut können Folgen sein.

Bei Albrecht Optik in Freiburg können Sie aus einer Vielzahl an hochwertigen Sonnenbrillen wählen. Wir nehmen uns Zeit für eine ausführliche Beratung und Anprobe. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!